Image Image

DEIN START INS BERUFSLEBEN

STADT NEUBURG AN DER DONAU

Die Stadt Neuburg an der Donau (30.000 Einwohner) bietet zum 01.09.2022 einen Ausbildungsplatz für eine/n

Auszubildende/-n zur/-m Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

in der Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung in der Kommunalverwaltung an.

Die dreijährige duale Ausbildung findet bei der Stadt Neuburg und in der Berufsschule in Ingolstadt statt. Darüber hinaus erfolgt zur Ergänzung eine überbetriebliche Ausbildung. Diese wird durch die Bayerische Verwaltungsschule in Volllehrgängen mit insgesamt 540 Unterrichtsstunden durchgeführt.

Das Aufgabengebiet als Verwaltungsfachangestellte/r ist vielseitig und abwechslungsreich. Je nach Einsatzbereich erwartet Dich bei uns z.B.:

  • die Sachbearbeitung in verschiedenen Fachgebieten;
    Du bist hier unter anderem Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger wie auch andere Stellen und Behörden
  • das Mitwirkung bei der Aufstellung unseres Haushalts
  • die Abrechnungen von Gebühren, Nebenkosten, Mieten, Bezügen, Feuerwehreinsätzen etc.
  • Tätigkeiten im Kassen- und Rechnungswesen
  • die Protokollführung im Stadtrat und den Ausschüssen
  • die Organisation von Veranstaltungen
  • die Bearbeitung von Schul- und Kindergartenangelegenheiten
  • u.v.m.

Das bringst Du mit

  • einen guten mittleren Bildungsabschluss
  • Freude am Kontakt mit unseren Bürgerinnen und Bürgern
  • Interesse an rechtlichen Vorgängen und der Organisation der öffentlichen Verwaltung
  • Zuverlässigkeit und Motivation für Ausbildung und Beruf
  • Organisationstalent, Engagement, Teamfähigkeit und Kreativität

Wir bieten Dir

  • eine dreijährige vielfältige und abwechslungsreiche Ausbildung in allen Ämtern unserer Stadtverwaltung
  • eine umfassende Betreuung während der gesamten Ausbildungszeit
  • eine Ausbildungsvergütung in Höhe von derzeit (brutto):
    1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €
    2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €
    3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 €
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Ausbildungstagen pro Kalenderjahr
  • sehr gute Chancen auf eine dauerhafte Übernahme in ein festes Beschäftigungsverhältnis bei entsprechender Leistung
  • Übernahme der Kosten für Ausbildungsmittel (z.B. VSV)

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bist Du interessiert?

Dann richte Deine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 23. Oktober 2021 über das Bewerberportal (www.neuburg-donau.de/karriere) an die Stadt Neuburg an der Donau. 
Gerne kannst Du Deine Unterlagen auch per Post an die Stadt Neuburg an der Donau, SG Personalwesen, Karlsplatz A 12, 86633 Neuburg an der Donau schicken oder unserer Ausbildungsleitung per E-Mail zukommen lassen.

Für nähere Auskünfte steht unsere Ausbildungsleiterin im Sachgebiet Personalwesen, Frau Jankowski (Telefon: 08431/55-492, E-Mail c.jankowski@neuburg-donau.de), gerne zur Verfügung.

Hinweis: Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit dieses Bewerberportal. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgespräches können nicht übernommen werden.

Zurück zu den Stellenangeboten E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung