Image

Willkommen bei der

STADT NEUBURG AN DER DONAU

Die Stadt Neuburg an der Donau (30.000 Einwohner) stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Leiter/in (m/w/d) für das Tiefbauamt 

in Vollzeit ein

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Leitungs- und Koordinationsaufgaben für den gesamten Amtsbereich (inklusive der drei Sachgebiete „Stadtentwässerung und Hochwasserschutz“, „Straßenbau und Ingenieurbauwerke“ und „Beitragswesen, Gebühren und Wasserrecht“ sowie der "Städtischen Betriebe" mit Bauhof und Stadtgärtnerei und dem Betrieb "Kläranlage") mit aktuell ca. 100 Mitarbeitern/innen
  • Koordination und Projektsteuerung von Neubau-, Umbau-, Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen aus dem gesamten Amtsbereich inklusive Termin- und Kostenkontrolle
  • eigenverantwortliches fachliches Leiten bzw. selbständige Sachbearbeitung von Projekten
  • intensive Kooperation mit allen relevanten Ämtern der Stadtverwaltung und anderen Beteiligten wie Stadtwerke, Wasserwirtschaftsamt, benachbarte Gemeinden etc.
  • Finanz- und Haushaltsplanung für das Amt
  • Vertretung des Amtes in politischen Gremien und in der Öffentlichkeit

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Bachelor- oder (Fach-)Hochschulstudium des Bauingenieurwesens bzw. von Studiengängen mit Themenschwerpunkt Tiefbau, Wasserbau, Wasserwirtschaft oder eine vergleichbaren Qualifizierung
  • mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung
  • hohes Engagement, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • sicheres und verbindliches Auftreten, Kunden – und Serviceorientierung
  • selbständige, eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitserledigung
  • vertiefte Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen und Regelwerken (z.B. DWA, DIN-Normen) und idealerweise im Verwaltungs-, Vergabe- und Haushaltsrecht
  • gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Leitungsfunktion mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • eine Vergütung in Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen bis zur 
    BesGr. A 13
  • die Anstellung im Beschäftigungsverhältnis erfolgt zunächst als Führung auf Probe für einen Zeitraum von zwei Jahren; bei entsprechender Eignung und Bewährung ist eine unbefristete Weiterbeschäftigung vorgesehen. Bei Beamten/innen gelten dagegen die Vorgaben des BayBG bzw. LlBG zu Versetzung bzw. Ernennung.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen, lückenlosen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. August 2021 über das Bewerberportal (www.neuburg-donau.de/karriere) an die Stadt Neuburg an der Donau. Nutzen Sie hierzu den unten stehenden Button "Online-Bewerbung"!

Bei Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen die Leiterin des Tiefbauamts, Frau Niggemeyer (Te. 08431/55-370), sowie bei weiteren Fragen der Personalleiter, Herr Bauer (Telefon 08431/55–215), gerne zur Verfügung.

Hinweis: Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit dieses Bewerberportal. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgespräches können nicht übernommen werden.

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung