Image

Willkommen bei der

STADT NEUBURG AN DER DONAU

Die Stadt Neuburg an der Donau (30.000 Einwohner) stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei 

Ingenieure/innen (m/w/d) bzw. Techniker/innen (m/w/d)
der Bau- bzw. Umwelttechnik

jeweils unbefristet in Vollzeit für das Sachgebiet "Straßen- und Ingenieurbau" sowie für das Sachgebiet "Stadtentwässerung und Hochwasserschutz" ein.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen (Stelle Straßenbau):

  • Baukontrolle und Bauaufsicht von Straßenbaumaßnahmen im Rahmen der Bauherrenaufgaben (Abwicklung durch externe Ing.-Büros)
  • Eigenständige Baudurchführung von kleinen und großen Straßenbauvorhaben (insbesondere Ausschreibung und Vergabe, Bauabwicklung und Baukontrolle, Bauaufsicht und Bauleitung, Aufmaß und Rechnungsprüfung, Prüfung von Nachtragsangeboten)
  • Ausschreibung und Bauabwicklung der Straßenunterhaltungsmaßnahmen
  • Aufstellen von Kostenschätzungen für Straßen- und Brückenbauten
  • Betreuung und Kontrolle der externen Planer, insbesondere Ing.-Büros
  • Betreuung und Unterhaltung von ca. 40 Ingenieurbauwerken
  • Kostenzusammenstellung für die Erstellung von Straßenbeleuchtung, Mitwirkung bei der Erstellung von Straßenbeleuchtung

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen (Stelle Kanalbau):

  • Eigenverantwortliche Abwicklung von Bauvorhaben (Abwasserbehandlungsanlagen)
  • Planung von Abwasseranlagen auf der Grundlage des Generalentwässerungsplanes
  • Betreuung von Bauvorhaben, die über externe Ingenieurbüros / Planer abgewickelt werden
  • Grundwasserschutz, Rekultivierung und Sanierung ehemaliger städtischer Deponien
  • Technische Ortseinsicht zur gesplitteten Abwassergebühr
  • Abnahme von Grundstücksentwässerungsanlagen

Das bringen Sie mit:

  • einen Abschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studium des Bauwesens (Bauingenieur/in bzw. Umweltingenieur/in) bzw. einen erfolgreichen Abschluss als staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik (Bautechniker/in) bzw. der Umwelttechnik (Umwelttechniker/in) oder jeweils vergleichbarer Fachrichtungen
  • einschlägige Berufserfahrung (idealerweise in einer öffentlichen Verwaltung) wäre wünschenswert
  • freundliches, sicheres und verbindliches Auftreten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Lernbereitschaft
  • selbständiges Arbeiten und Eigeninitiative
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen, Anwendung fachspezifischer Software
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Arbeiten im Innen- und im Außendienst
  • eine umfassende Einarbeitung sowie am Bedarf orientierte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit zur alternierenden Telearbeit 
  • eine Vergütung in Entgeltgruppe 9b TVöD (Techniker/in) bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD (Ingenieur/in)
  • eine zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • alle im öffentlichen Dienst zustehenden Sozialleistungen

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen, lückenlosen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31. Januar 2022 über das Bewerberportal (www.neuburg-donau.de/karriere) an die Stadt Neuburg an der Donau. Nutzen Sie hierzu den unten stehenden Button "Online-Bewerbung"!

Bei Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der Leiter des Tiefbauamts, Herr Stemmer (Telefon 08431 / 55-378), gerne zur Verfügung.

Hinweis: Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit dieses Bewerberportal. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgespräches können nicht übernommen werden.

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung